Wahlbetrug? Wenn ja- stehen dem Volk Neuwahlen zu!

Laut einem Artikel im “Standard” haben die Gewinner der letzten Nationalratswahl substanziell mehr Geld für Wahlwerbung ausgegeben, als legal ist. Dies entspreche einem groben Verstoßes gegen das Österreichische Wahlgesetz, würde eine schwer verzerrtes Wahlergebnis darstellen.

https://mobil.derstandard.at/2000090293391/OeVP-und-FPOe-sprengten-Kostenrahmen-bei-Nationalratswahl-deutlich

In Laiensprache kommt dies einem Wahlbetrug gleich, da es unfairen Wahlkampfeinsatz bedeutet.

Dem österreichischen Volk stehen Neuwahlen zu!

Dies hat nichts mit mögen oder nicht zu tun, dies ist eine Vertrauensfrage, und eine Anstandsangelegenheit!

Neuwahle– das Recht des Volks!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s